Datenschutz

Die Ostseeklinik Poel prüft und aktualisiert die Informationen auf ihrer Webseite ständig. Trotz aller Sorgfalt können sich die Daten inzwischen verändert haben. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Webseiten, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die Ostseeklinik Poel ist für den Inhalt der Webseiten, die aufgrund einer solchen Verbindung erreicht werden, nicht verantwortlich.

Des Weiteren behält sich die Ostseeklinik Poel das Recht vor, Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen vorzunehmen. Haftungsansprüche, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Inhalt und Struktur der Webseite von der Ostseeklinik Poel sind urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung von Informationen oder Daten, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial, bedarf der vorherigen Zustimmung durch die Ostseeklinik Poel.

Datenschutzhinweise

Die Ostseeklinik Poel freut sich über Ihr Interesse an unserer Einrichtung und unserer Website. Wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ernst und daher möchten wir Sie darüber unterrichten, wann wir welche Daten speichern und wie wir sie verwenden. Die Ostseeklinik Poel verarbeitet persönliche Daten unter strikter Einhaltung der deutschen gesetzlichen Bestimmungen.

Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Aus Gründen der Datensicherheit speichert die Ostseeklinik Poelin Verbindung mit Ihrem Zugriff auf unsere Seite vorübergehend Daten, die möglicherweise eine Identifizierung zulassen. Es werden automatisch die Informationen der Standard Server Log Files erhoben und gespeichert, die Ihr Browser an uns übermittelt. Das sind: Browsertyp/ -version, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse) und Uhrzeit der Serveranfrage. Diese informationen können von der Ostseeklinik Poel nicht bestimmten Personen zugeordnet werden und eine Zusammenführung mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Die Daten werden nach einer statistischen Auswertung gelöscht.

Die Ostseeklinik Poel speichert darüber hinaus Ihre personenbezogenen Daten, wie Name und E-Mail-Adresse, nur dann, wenn Sie uns diese von sich aus, z. B. im Rahmen einer Registrierung oder zur Durchführung einer Bestellung angeben. In diesem Fall nutzt die Ostseeklinik Poel Ihre personenbezogenen Daten im jeweils dafür erforderlichen Umfang. Falls Sie mit einer solchen Nutzung nicht (mehr) einverstanden sein sollten, können Sie uns dies jederzeit mitteilen, damit wir die Daten entsprechend löschen können. Bitte kontaktieren Sie uns in diesem Fall unter der am Ende dieser Datenschutzerklärung angegebenen Adresse.

Des Weiteren werden auf unserer Website mit Technologien der etracker GmbH (www.etracker.com) Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu werden Cookies eingesetzt. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internet-Browsers. Die mit den etracker-Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden.

Datensicherheit

Die Ostseeklinik Poel setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre durch uns verwalteten Daten gegen Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Kontakt

Soweit Sie weitere Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, können Sie sich gerne informieren:

Ostseeklinik Poel GmbH & Co. KG
Am Schwarzen Busch
23999 Ostseebad Insel Poel

Tel.: 03 84 25/22-0
Fax.: 03 84 25/22-100

Im Übrigen behalten wir uns vor, diese Datenschutzhinweise von Zeit zu Zeit ohne weitere Mitteilung zu ändern.